Windows 10 Gratis-Upgrade: Microsoft gibt Unterlassungserklärung für Zwangs-Downloads ab

Windows 10 Gratis-Upgrade: Microsoft gibt Unterlassungserklärung für Zwangs-Downloads ab

Mehr als ein Jahr nach dem Ende des Gratis-Upgrade-Angebots hat Microsoft eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgegeben: Es sollen künftig keine unerwünschten Downloads der Setup-Pakete erfolgen.


Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.