Surface Studio: Microsoft stellt stiftbedienbaren All-in-One-PC vor

Surface Studio: Microsoft stellt stiftbedienbaren All-in-One-PC vor

Der All-in-One-PC Surface Studio hat einen farbstarken 28-Zoll-Touchscreen, der sich zur Stiftbedienung flach nach unten klappen lässt


Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

Microsoft bringt Windows 10 in die virtuelle Realität

Microsoft bringt Windows 10 in die virtuelle Realität

Mit dem nächsten großen Update für Windows 10 zieht die für HoloLens entwickelte Holographic-Plattform in das Betriebssystem ein. Hardwarepartner stehen bereit, dazu passende VR-Brillen zu liefern.


Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

Microsoft-Aktien nach Quartalsergebnis so teuer wie nie

Microsoft-Aktien nach Quartalsergebnis so teuer wie nie

Die Microsoft-Aktie hat am Donnerstag im nachbörslichen Handel die Marke von 60 Dollar überschritten. Der stabile Umsatz und ein um 10 Prozent gesunkener Betriebsgewinn waren weniger schlecht, als die Börse erwartet hatte.


Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

Engpässe bei Notebook-Komponenten

 

Engpässe bei Notebook-Komponenten

Die steigende Nachfrage nach Notebooks lässt etliche wichtige Komponenten knapp werden. Die Zulieferer tun sich schwer dabei, den Bestellungen der Hersteller nachzukommen: Sie haben sich aufgrund der PC-Absatzkrise umorientiert.
Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

 

 

"Statistisch gesehen": Windows 7 auf Desktops immer noch deutlich vor Windows 10

 

„Statistisch gesehen“: Windows 7 auf Desktops immer noch deutlich vor Windows 10

Obwohl es ein Jahr lang als Gratisupgrade angeboten wurde, ist der Desktopanteil von Windows 10 weltweit immer noch klar hinter Windows 7 zurück. Das zeigt die Infografik von heise online und Statista.
Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

 

 

Englische Verbraucherorganisation verlangt Schadenersatz für Probleme beim Windows-10-Upgrade

 

Englische Verbraucherorganisation verlangt Schadenersatz für Probleme beim Windows-10-Upgrade

Der englischen Verbraucherorganisation „Which?“ liegen über 1000 Beschwerden von Windows-Nutzern vor, bei denen das Upgrade auf Windows 10 Probleme verursachte.
Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

 

 

ISD 2016: Windows 10 übermittelt haufenweise persönliche Daten

 

ISD 2016: Windows 10 übermittelt haufenweise persönliche Daten

Die Cloud-Orientierung des neuen Windows hat zur Folge, dass Windows 10
entgegen EU- und deutschem Datenschutzrecht detaillierte Benutzerdaten
auf Microsoft-Server schickt.
Gefunden auf: Heise.de – Windows 10

 

 

Optionales Windows-Update entfernt GWX

Optionales Windows-Update entfernt GWX

Auch im September hat Microsoft eine Reihe von optionalen, also nicht sicherheitskritischen Updates veröffentlicht. Eines davon löscht das Werbeprogramm für den Umstieg auf Windows 10, welches am 29. Juli verstummte, aber nicht entfernt worden war.


Gefunden auf: Heise.de – Windows 10